Buäbäschwinget Beckenried 16.5.2015 Drucken
Geschrieben von: Jungschwingerleiter   

Nachdem es beim Aufstellen für unser Buäbäschwinget noch kräftig geregnet hat, war der Festtag ein angenehm warmer sonniger Tag. 16 Jungschwinger starteten von Beckenried. Insgesamt waren 245 Schwinger anwesend. Levin Odermatt bestritt seinen ersten Wettkampf. Er musste noch etwas Lehrgeld bezahlen. Die anderen kämpften mit zum Teil grossem Erfolg. Christoph Waser konnte fünf Gänge gewinnen und wurde dritter. Tom Würsch und Benjamin Gander konnten bei den ältesten gut mithalten und hatten auch starke Gegner auf den Notenblättern. Weitere Auszeichnungsgewinner sind Imhof Dario, Würsch Andrin und Würsch Kevin.

Rangliste:http://www.esv.ch/documents/anlaesse/2015-05-16_Beckenried_JS_RL.pdf


 

 
Ob/Nidwaldner Kantonaler Nachwuchsschwingertag Sachseln 9.5.15 Drucken
Geschrieben von: Jungschwingerleiter   

In Sachseln durften unsere Jungschwinger in der Arena der Grossen ihre Schwingerarbeit vorführen. Den neun Jungschwinger von Beckenried gelang das sehr gut. Sechs erreichten die Auszeichnung. Benjamin Gander erreichte den Schlussgang und verlor gegen Manuel Fanger. Er wurde trotzdem 3. und bekam ein Tricheli. Auch Michael Gander zeigte einen guten Wettkampf. Er wurde gar zweiter in seiner Kategorie. Christoph Waser wurde dritter mit fünf gewonnenen Gängen. Weitere Auszeichnungsgewinner: Raphael Waser, Käslin Ueli undTom Würsch.

Rangliste:http://www.esv.ch/documents/anlaesse/2015-05-09_Sachseln_JS_RL.pdf


 

 
Freiburger Kantonaler Jungschwingertag Salavaux 3.05.2015 Drucken
Geschrieben von: Jungschwingerleiter   

Als Gäste durften 15 Jungschwinger von Beckenried am Freiburger Kantonalen Jungschwingertag in Salavaux teilnehmen. Dabei setzten sich die ältesten Schwinger am besten in Szene. Raphael Waser unterlag im Schlussgang gegen Kurmann Toni. Benjamin Gander erreichte bereits seinen dritten Schlussgangin der laufenden Saison aber auch er verlor gegen seinen Gegner. Beide wurden Zweite und bekamen eine schöne Schelle als Ehrengabe. Ebenfalls einen starken Wettkampf zeigte Andrin Würsch in der jüngsten Kategorie. Er gewann ohne Schlussgangteilnahme fünf Kämpfe und wurde ebenfalls zweiter mit Schelle. Die letzte Auszeichnung unserer Sektion erkämpfte Kevin Würsch mit 55.50. Das Wetter war schlecht und der Schwingplatz eine grosse Schlammpfütze. Alle waren froh, dass es am späteren Nachmittag aufhörte zu regnen.

Rangliste:http://www.esv.ch/documents/anlaesse/2015-05-03_Salavaux_JS_RL.pdf


 
Jungschwinget Kerns 26.04.2015 Drucken
Geschrieben von: Jungschwingerleiter   

In Kerns traten 16 Jungschwinger an. Trotz schlechter Wetterprognose war es ein schöner Tag mit guter Schwingerarbeit. Es konnte sich kein Beckenrieder Jungschwinger in den Schlussgang vorkämpfen. Unsere Jungschwinger erkämpften sich sieben Auszeichnungen. Benjamin Gander erreichte die höchste Punktzahl. Mit 57.25 Punkten wurde er guter vierter und konnte einen schönen Blumentrog in Empfang nehmen. Weitere Auszeichnungsgewinner: Würsch Tom, Würsch Kevin, Waser Christoph, Blumenthal Lino, Würsch Andrin und Imhof Dario.

Rangliste:http://www.esv.ch/documents/ranglisten/2015-04-26_Jungschwinget-RL.pdf


 

 

 
Jungschwingertag Küssnacht 25.04.2015 Drucken
Geschrieben von: Jungschwingerleiter   

In Küssnacht traten sieben Jungschwinger in der Arena des Schwyzer Kantonalen zum Jungschwinget am Samstag an. Es war wie gewohnt auf schwyzer Boden ein harter Wettkampf. Die Auszeichnungsgewinner heissen: Christoph Waser 57.00 und Lino Blumenthal 55.75. Die Auszeichnung verfehlten unsere ältesten Jungschwinger(das kommt sehr selten vor).

Rangliste: http://www.esv.ch/documents/anlaesse/2015-04-25_Kuessnacht_JS_RL.pdf


 

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 7
 
Design by i-cons.ch